Wieder trafen wir - Ulli, Dirk, Joachim vdL, Anni und Ralf - uns am Sonntag, um gemeinsam in Waltrop Mountainbike zu fahren. Ebenso dort waren Joachim Herrmann, der im Regen mit dem Crosser angereist war, als auch Andy Kilimann. Wie man sehen kann, haben uns Wetter und Schlamm die gute Laune nicht genommen:

WWBT2018Waltrop 1

Wobei die Winterbike-Trophy auch in "Fango-Trophy" umbenannt werden könnte...

WWBT2018Waltrop 3

An den Kontrollen war schwer was los, im Gegensatz zu den vorherigen Veranstaltungen bekamen wir Spätstarter hier aber ausreichend Futter...

WWBT2018Waltrop 2

Die eine oder andere Sehenswürdigkeit gab es auch zu entdecken, z.B. ein Ufo:

WWBT2018Waltrop 4

Jedenfalls hatten die Waltroper alles gegeben und uns eine gelungene Veranstaltung beschert. Die Ausschilderung war sehr ordentlich, die Kontrollen gut gelaunt und gut gefüllt.

Die CTF von Kurbel Dortmund fällt leider aus, da die Genehmigung wegen des Sturms kurzfristig entzogen wurde. Schade! Auf der Waltroper Strecke war jedenfalls ebenfalls einiges herabgestürzt und entwurzelt, wir haben uns manches Mal angesehen und dachten "das hätten wir nicht genehmigt bekommen"...

Viele Grüße,

 

Jürgen

Übersicht über die geplanten Rennrad/Mountainbike-Termine 2018

Wir - Uwe, Michi, Ulli, Christoph und Jürgen - haben uns zusammengesetzt und die Saison "vorgeplant". Hier -> Übersicht Veranstaltungen findet ihr einen Kalender mit gemeinsamen Terminen im Rennrad- und Mountainbikebereich.

In der Liste finden sich nicht nur gemeinsame Radeltermine, sondern auch die Vereins-Versammlungen, interessante Renn-Termine, die WM in Innsbruck und einges mehr.

Wer etwas hinzufügen möchte (Mal ein Brevet? Gemeinsam ein Cylcocross-Rennen ansehen?) schickt mir bitte eine Mail -> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eine Whatsapp, dann füge ich den Termin hinzu.

Viele Grüße,

Jürgen

Pünktlich zum Neujahrs Jam 2018 hatte der Wettergott ein Einsehen und zum Start des Jam strahlte die Sonne vom Himmel. Es war zwar kalt, aber wer wollte sich nach den vergangenen Wochen schon darüber beschweren. Dies zeigte sich auch bei der Anzahl der Teilnehmer und Besucher im Bikepark, der richtig gut besucht war. An den Kennzeichen der Fahrzeuge konnte man erkennen, dass die Teilnehmer aus ganz NRW angereist waren.

Den Start Sprint gewann Nils in elektronisch gestoppten 2,62 sec, vor DK in 2,63 sec und Nino mit 2,67 sec. Alle Ergebnisse könnt ihr hier nachlesen.

Foto: Uwe RichertAm heutigen Samstag war es mal wieder soweit. Traditionell führte unsere erste Jugendaktion im neuen Jahr in die Eishalle des Sportparadies. 19 Jugendliche waren dem Aufruf gefolgt und verbrachten einen sportlichen Vormittag auf dem Eis. Geplant waren 2 Stunden, aber die meisten nutzen auch noch die letzte halbe zusätzliche Stunde und drehten ihre Runden. Dabei waren sowohl gute Eisläufer, als auch absolute Anfänger. Am Ende drehten aber alle ihre Runden, eine schöne Gelegenheit bei der junge und ältere Jugendliche gemeinsam aktiv werden können.

Nach vielen hundert Jahren Bergbau und Kohleförderung im Ruhrgebiet endet diese Zeit 2018. Der Rad-Club Buer/Westerholt möchten zu diesem Anlass eine besondere Mountainbike Tour anbieten. Dafür nutzen wir die außergewöhnliche Toppgraphie mit ihrem besonderen Charme um mit dem Mountainbike einige der Highlights des Ruhgebiets im Norden zu „erfahren“.

Die Mountainbike-Tour wird von erfahrenen Guides des RC Buer / Westerholt geführt. Je nach Tempo und Pausenbedarf der Gruppe ist die Tour zwischen 4-5 Stunden lang. Die Teilnehmer sollten trainiert sein und mind. eine mittlere Fahrtechnik aufweisen. Es geht über sehr bekannte und weniger bekannte Halden im nördlichen Ruhrgebiet. Geplant sind die folgenden Halden: Hoheward, Hoppenbruch, Pluto, Rheinelbe mit Himmelsbrücke, Halde Zollverein 4/11, Halde Eickwinkel, Schurenbachhalde, Halde 19 (Karnap), Halde 22, Mottbruchhalde, Halde im Brauck und Rugenberghalde.

Start und Ziel wird an der Zeche Ewald in Herten sein. Zur Zeit planen wir die Details und werden euch hier immer wieder informieren. 

Am 14.01.2018 ab 12:00 Uhr findet im Bikepark Gelsenkirchen (Im Emscherbruch 150) wieder unsere beliebte Neujahrs-Jam statt. Dazu möchten wir euch alle ganz herzlich einladen. Das Programm:

  • Sprint mit Zeitmessung
  • Gattertraining
  • Bunny-Hop Contest
  • Freies Fahren auf der Bahn und dem Pumptrack

Es gibt warme und kalte Getränke und Speisen zu günstigen Preisen! Ladet bitte auch alle eure Bekannten, Verwandten und Freunde ein, damit sie einmal sehen, was ihr / eure Kinder so im Bikepark treibt - bei Facebook findet ihr einen Link zur Veranstaltung, den ihr teilen könnt:
https://www.facebook.com/events/1782210991790082/