Als neues Vereinsmitglied begrüßen wir Marc Strelow. Marc ist der Vater von Bruno und unterstützt mit seiner Mitgliedschaft unsere BMX Abteilung.

Unter neuem Namen konkretsiert das J-Team seine Jahrespläne. Am 15.06. werden wir die Organisation der MTB NRW Schulmeisterschaften unterstützen. Außerdem wird es eine ganz neue Aktion für alle Kinder und Jugendlichen aus dem Verein geben. So viel sei schon mal verraten.

 

jteam 2019 02 09

Im BMX Terminkalender hat es noch eine Änderunge gegeben. Der Bundesliga Lauf in Hamburg wurde um eine Woche vorgezogen und findet nun bereits am 04. und 05. Mai statt. Dafür wechselt der Nord-Cup Lauf in Bispingen um eine Woche nach hinten und findet nun am 11. und 12. Mai statt.

Am Samstag waren wir mit einer gemischten Gruppe unserer Einradabteilung zu Gast beim Baukauer TC (BTC) in Herne. Diese hatte uns zu einem Probetraining mit den Einradhockey Profis eingeladen.

Der Baukauer TC ist mit mehreren Teams erfolgreich und in der Einradhockeyliga immer auf den vorderen Plätzen vertreten.

Nach einer kurzen, aber wichtigen (Sicherheits-) Unterweisung durch den BTC Trainer Dirk ging es erst einmal darum, sich mit dem Hockey-Schläger vertraut zu machen. Wir hatten das bereits in unseren eigenen Gruppen ein wenig probiert und so klappte die Handhabung des Schlägers bei den meisten recht schnell.

Anschließend wurden wir zusammen mit den Spielern vom BTC in vier gemischte Teams gruppiert und einige Spiele absolviert. Für die Baukauer war dies eine willkommene Abwechslung von ihrem Training.

 

Fotos: RC Buer (mit freundlicher Genehmigung des BTC)

Schnelle Spurts durch die Halle und rasante Kurven stellten nicht nur Herausforderungen an die Fahrkünste, sondern auch an die Kondition. Bei unserem Freestyle-Training geht es meist etwas ruhiger zu.

Mit dem Hockey-Schläger auf dem Einrad zu fahren ist die eine Sache. Dabei auch noch zielsicher den Ball zu führen und ins Tor zu bringen noch einmal eine ganz andere. Hier waren unsere Spielerinnen, die bereits Erfahrung im Feldhockey haben, deutlich im Vorteil. Diese wurden natürlich auch prompt von den Baukauern für ihre Liga-Manschaften angeworben.

Auch wenn es darum ging Tor zu schießen, stand der gemeinsame Spaß im Vordergrund.

Unsere Vereine wollen weiter in Kontakt bleiben und das gemeinsame Training wiederholen.

Noch einmal vielen Dank an dieser Stelle für den Baukauer TC und Trainer Dirk für den freundlichen Empfang.

Weitere Bilder vom Hockeytraining finden sich in der Galerie.

 

--
Oliver Rapp
PR Einradabteilung

Nachdem die Einrad AG an der Grundschule im Brömm nach dem ersten Schulhalbjahr ausgelaufen ist, haben die Teilnehmerinnen nun die Möglichkeit den Einrad Sport bei uns im Verein weiter zu betreiben. Gleich Mädels haben sich nun dazu angemeldet. Ciara-Evangeline Schierle, sowie die Geschwister Cigdem und Cagla Öztürk fahren jetzt Donnerstags in der Anfägner Gruppe und vergrößeren unsere Jugendabteilung.

Inzwischen ist es schon fast Tradition geworden, dass die Vereinsjugend zu Beginn des neuen Jahres gemeinsam Eis laufen geht. Am vergangenen Samstag waren mit über 20 Jugendlichen, einigen Betreuern und einigen Eltern im Sportparadies deshalb mal wieder auf dem Eis. Selbst die Jüngsten machten dabei eine gute Figur auf dem Eis und unsere Einrad Mädels zeigten zur Abwechselung ihre Kürelemente mal auf Kufen anstatt auf Einrädern. Alle hatten viel Spaß und die 2,5 Stunden gingen viel zu schnell vorbei.