Die älteren Jugendlichen waren unter Leitung von Laura am vergangenen Samstag im Alma Sportpark Lasertag spielen. Nach Anlegen der Schutzpanzer und Aufnehmen der Laserkanone ging es direkt in die erste 12-minütige Mission. In zwei Teams wurde dann mit Laserstrahlen auf das jeweilige Gegnerteam geschossen, umso viele Punkte wie möglich zu erhalten. Nach vier gespielten Runden erzielten einige unserer Mitglieder bereits viele Punkte und feierten Erfolge, indem sie oben auf der Rangliste standen. Alles in allem hatten wir alle viel Spaß mit- und gegeneinander, im James Bond Style, Missionen zu erfüllen.

Der Radsportverband NRW hat die Termine für die 4 BMX Bundesliga Rennen 2019 veröffentlicht:

05.-07. April                 Hamburg (HH)

21.-23. Juni                  Leopoldshöhe (NRW)

13.-15. September       Weiterstadt (HES) (Ersatz für Stuttgart)

04.-06. Oktober           Esselbach (BAY)

Die RG Hamburg konnte am WE den Termin für die Ausrichtung nicht definitiv zusagen. Eine Entscheidung wird aber bis zum 27.November erfolgen.

Ggfls. findet das Rennen in Hamburg auch eine Woche später statt.

Insgesamt 140 Starter fanden heute den Weg zur CTF des RSV Münster, darunter Joachim und Uwe. Mehr waren von uns leider nicht vertreten, für die MTBler ist die Strecke wohl mit zu vielen Straßenabschnitten nicht interessant genug. Für den Crosser ist die Tour jedoch gut geeignet. Auf der 35 km Runde sind keine Schwierigkeiten vorhanden, diese Runde kann man ohne Probleme abradeln. Auf der 56 km Schleife gibt es einige schöne Passagen in den Baumbergen. Die Wiesentrails stellten dieses Jahr auch für schmale Reifen kein Problem dar, so trocken waren die Böden nach dem langen Sommer, dass man hier gut fahren konnte. Lediglich der Wind hatte über Nacht zugelegt und blies eisige Luft aus dem Norden heran. Trotzdem eine schöne Runde, bei der man nurr den Bereich Cross und Gravel Bike mehr in den Vordergrund stellen sollte. Die Verpflegung an den beiden Kontrollen fiel sehr unterschiedlich aus. Während wir an der ersten Kontrolle mit geschmierten Broten, Kuchen, Banane und anderen Leckereien verwöhnt wurden, fiel die zweite Kontrolle hier deutlich ab. Hier sollte man den Standard der ersten Kontrolle als Maßstab nehmen und auch den Teilnehmern der kürzeren Strecke etwas mehr bieten.

Nun ist es endlich so weit... unser erster Vereinskalender geht in den Druck.

Wir, das PR-Team, bedanken uns ganz herzlichen bei allen, die ihre Fotos eingesendet haben. Durch euch konnte die Vielfalt des Vereins farbenfroh festgehalten werden. Doch die Auswahl ist uns, wie so oft, nicht leicht gefallen. Da der Kalender unseren gesamten Verein wiederspiegeln soll, haben wir uns innerhalb des PR-Teams angelehnt an die in der Ausschreibung erwähnten Kriterien, für insgesamt 18 Bilder entschieden.

In diesem Jahr gewinnen Andreas Fischer, Oliver Rapp, Glenn Buitizon, Jürgen Hahn und Uwe Richert einen Kalender - Herzlichen Glückwunsch!

Für alle anderen besteht ab sofort die Möglichkeit einen Kalender vorzubestellen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Für Vereinsmitglieder betragen die Kosten 5 €, für alle anderen 10 €. Ab dem 11.11 könnt ihr den Kalender dann auch direkt erwerben. Entweder bei einer unserer nächsten Veranstaltungen (BMX-Renntag, Nikolausfeier, etc.), beim Training oder im Vereinskeller. Sprecht uns einfach an ;-)

Wer sein eigenes Bild auch gerne im Vereinskalender abgedruckt haben möchte, der darf sich jetzt schon auf das nächste Jahr vorbereiten. Auch für 2020 hoffen wir wieder auf viele Einsendungen von euch.

kalender 2019 preview grid square

Als neue Vereinsmitglieder begrüßen wir Lian Duderstadt und Ralph Kadzidroga. Lian gehört zu unseren jungen Vereinsmitgliedern und ist Sonntags mit dem Laufrad im Bikepark aktiv. Ralph ist am Sonntag unsere CTF mitgefahren und sich danach entschlossen dem Verein beizutreten. Ralph wird also die RTF/CTF Abteilung verstärken.

IMG 3926Wir bedanken uns bei 617 Startern, die heute bei unserer CTF "Kreuz und quer durch den Emscherbruch" eine der vier angebotenen Strecken absolviert haben. Leider hatten unsere Helfer auf der Strecke und viele Teilnehmer damit zu kämpfen, dass viel Material der Ausschilderung geklaut worden war. In einem Fall wurde das Material sogar abgenommen und falsch wieder aufgehängt. Es tut uns leid wenn der eine oder andere darunter zu leiden hatte. Einige Bilder vom Start findet ihr in der Galerie.

Wir würden uns freuen euch im nächsten Jahr am 20. Oktober 2019 wieder im Emscherbruch zur nächsten Auflage unserer CTF "Kreuz und quer im Emscherbruch" begrüßen zu dürfen.