Zum Jahresanfang 2019 begrüßen wir Jörg Bessler als neues Vereinsmitglied. Jörg war vor vielen Jahren schon einmal in einem Radsportverein aktiv und steigt jetzt wieder bei uns im Bereich RTF/CTF ein.

Bei traumhaften Winterwetter absolvierten wir heute in einer kleinen Gruppe unsere Winterwanderung. Leider hatten sich auf den letzten Drücker einige wieder abgemeldet, ihr habt heute einen tollen Weg verpasst. Ausgesucht hatten wir uns einen großen Teil der 4. Etappen des Bergischen Weges von Wuppertal Cronenberg nach Solingen Burg. Die Anfahrt mit Bahn und Bus verlief problemlos, so dass wir pünktlich in Cronenberg eintrafen. Nach wenigen Hundert Metern erreichten wir den Einstieg in die heutige Etappe und schon nach wenigen Metern kamen wir zu den ersten Sehenswürdigkeiten. Mitten im Wald stolperten wir fast über Straßenbahnschienen. Hier fährt im Sommer an bestimmten Wochenenden eine historische Bahn, von der jetzt natürlich nichts zu sehen war. Den größten Teil des Weges ging es heute entlang der Wupper, was aber nicht bedeutet das es nur flach entlang ging. Auf den 18 Kilometern sammelten wir auch über 400 Höhenmeter.

TetraederDezember2018

 

Am Sonntag hat Thomas uns auf einer schönen Winterrunde zum Tetraeder nach Bottrop geführt. Das Wetter blieb bis kurz vor unserer Rückkunft und Einkehr im Café im Hafen Marina trocken. Am Ende standen gut 65km mit dem MTB / Crosser auf dem Tacho, schön war's, danke Thomas!

Viele Grüße, Jürgen

Als neues Vereinsmitglied in der BMX und Jugendabteilung begrüßen wir zum neuen Jahr Sten Henningsen.

Nachdem Jürgen diese Woche das endgültige Design für 2019 frei gegeben hat, liegt uns nun auch der Entwurf von Bio Racer vor. Im Video könnt ihr euch das neue Trikot selbst ansehen:

 

Im Januar wird dann von Bio Racer der Bestellshop eingerichtet, über den ihr in Zukunft eure Vereinsbekleidung direkt bestellen könnt. Alle Details zur Vereinsbekleidung der Rennradler findet ihr hier.

2 Sportler gehören zum D/C Kader und 15 zum D1-D4 Kader. Mit Nils, Maik, Liz-Ann und Maria kommen dabei 4 Sportler(innen) aus unserem Verein. Die anderen Sportler kommen vom TuS Leopoldshöhe und dem RC Zugvogel Bielefeld.

Neben den Kadermitgliedern haben 2019 aber auch alle anderen Lizenzfahrer(innen) die Möglichkeit am Kadertraining teilzunehmen. Grundsätzlich sieht das Konzept vor, außer dem Kader auch den anpruchsvollen Nachwuchs unseres Landes (NRW) einzubinden und zu fördern. Unabhängig von den Ergebnissen. Abhängig von dem sportlichen Ehrgeiz. Wir werden zu den Kaderterminen i.d.R. also alle Lizenzfahrer ab 6 bis ca. 20 Jahren einladen und durch zusätzliche Trainer betreuen um eine rechtzeitige Grundausbildung zu gewährleisten.