Auch bei der CTF in Essen waren Ulli, Stefan, Alexandra, Andreas und Thorsten am Start. Dabei konnten die fünf den guten 2. Platz in der Mannschaftswertung des NRW-CTF-CUP hinter dem MSV Steele 2011 vor dem RSC Essen Kettwig verteitigen.

Stand nach dem 3. Lauf beim RV Sturmvogel Essen        
Platz    Verein    Teilnehmer
1    MSV Steele    24
2    RC Buer / Westerholt    13
3    RSC Essen-Kettwig    12
4    RSC Dorsten    9
5    RC Sprinter Waltrop    4
     RSV Gütersloh    4
7    RSC 79 Werne    3
    Grenzfahrer     3
    Essener RG 1900    3
    RTC Mülheim    3

Die für den 22. Juli geplante RTF des RSV Panne Bracht enfällt. Mit der RTF des RV Sturmvogel Dortmund gibt es aber eine gute Alternative. Dagegen soll die am Pfingstsonntag ausgefallene RTF des RSV Münster von 1895 am 09. September nachgeholt werden, einschließlich des Radmarathon.

Diesmal machten sich 8 Vereinsmitglieder auf den Weg nach Berlin. Hier fanden am 23.06. und am 24.06.2018 der 3. und 4. Bundesliga Lauf statt. Hier die Ergebnisse:

23.06.

Finale 

Platz 2 Christoph Kania 

Platz 5 Liz Bürgin und Meik Münnich 

B-Finale 

Platz 5 Nils Neumann 

Christoph Kania stürzte im 20“ Finale und verletzte sich. Benedict Hüssen, Moritz Lipka, Louis Böhmer und Marlon Niemann konnten sich leider nicht qualifizieren. 

24.06.

Finale 

Platz 5 Liz Bürgin 

Platz 6 Meik Münnich 

Platz 8 Nils Neumann 

B- Finale 

Platz 8 Benedict Hüssen

Moritz Lipka, Louis Böhmer und Marlon Niemann konnten sich auch diesmal nicht qualifizieren.

Unabhängig von der Teilnahme an der, leider ausgebuchten, Tour haben wir uns entschlossen das spezielle "Auf Kohle geboren" Trikot kurzfristig auch zum Kauf anzubieten. Bei unserer RTF am kommenden Sonntag den 08. Juli 2018 habt ihr die Möglichkeit das Trikot anzuprobieren und zu bestellen. Dabei ist das folgende zu beachten:

  • der Kaufpreis beträgt 49,95 €
  • zusammen mit der Bestellung wird der Kaufpreis in voller Höhe fällig
  • Anprobe und Bestellung bei der Anmeldung unserer RTF "Von Buer zum Rhein" am 08.07.2018 bei Fahrrad XXL-Meonhövel, Mühlenstraße 35 in GE-Buer
  • alle bis zum 8. Juli 2018 georderten und bezahlten Trikots werden von uns bestellt
  • die Lieferung der Trikots wird dann voraussichtlich im September 2018 erfolgen.
  • Wer ohne Anprobe ein Trikot bestellen möchte kann dies unter Angabe der gewünschten Größe (Hersteller OWAYO zählt von S bis XXL) und Überweisung des Kaufpreises auf unser Vereinskonto DE17 4205 0001 0160 1632 42 tun.
  • Bestellungen und Rückfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Ende der Woche wurde heute bei schönsten Sommerwetter ein Aktionstag mit dem Laufrad auf der Trendsportanlage Consol durchgeführt. Gelsensport stelle neben der Anlage und den Laufrädern auch noch Mineralwasser für alle zur Verfügung, was bei den sommerlichen Temperaturen von den Kindern auch gerne angenommen wurde.

Gleich 4 KITAs waren mit ihren Kindern zum Laufrad KIBAZ angemeldet, Den Auftakt machten am Vormittag die KITAs Plutostraße und Lahrshof mit ihren Kindern. Insgesamt 10 Übungen mussten von den Kindern mit dem Laufrad gefahren werden, bei denen ihre Teamfähigkeit, die Geschicklichkeit oder auch die kognitiven Fähigkeiten gefragt waren. Zum Abschlus bekam jedes Kind eine Urkunde und ein Malbuch zur Erinnerung. Außerdem erhielten die talentiertesten Kinder eine Einladung zum Laufradfinale im September im Bikepark Gelsenkirchen.

Etwas Ernüchterung machte sich nach der Mittagpause breit, als von der KITA Julius-Frisch zwar die Erzieherin vor Ort war, aber kein einziges Kind. Die KITA hatte die Eltern eingeladen mit ihren Kindern zum Laufrad KIBAZ zu kommen, leider hat nicht einer davon Gebrauch gemacht. Den Abschluss bildete dann wieder die KITA Auf der Hardt, deren Kinder auch regelmäßig zu uns in den Bikepark kommen.

Zum Schluss noch eine Anmerkung zu einem ärgerlichen Vorfall. Während der KIBAZ Durchführung wurde uns der Ball entwendet, mit denen die Kids auf ein Tor schießen sollten. Lieber Unbekannter, wer es wirklich nötig hat Material zu entwenden welches wir für die Bewegungsförderung von Kindergartenkindern angeschafft haben, kann einem nur noch leid tun. Einfach nur traurig.

Die Einrad-Abteilung hat eine neue Jugend-Trainingsgruppe gebildet.

Besonders Anfänger haben auf ihren ersten Runden auf dem Einrad einen höheren Bedarf an Unterstützung, Hilfestellung und individuellem Training.

Um dem gerecht zu werden, wurde das bestehende Anfängertraining in zwei kleinere Gruppen aufgeteilt. Somit kann sich optimal um jedes einzelne Kind gekümmert und es gemäß seinem Können abgeholt werden.

Die Gruppe der Fortgeschrittenen, die am bisherigen Termin für die neue Gruppe trainierte, wurde auf montags verlegt. Im Anschluss daran findet das Training der Erwachsenen statt.

• Alle Traingszeiten der Einrad-Abteilung im Überblick