Als neues Vereinsmitglied in der BMX Abteilung begrüßen wir Constantin Wege. Constantin ist bereits öfters bei uns im Bikeaprk gefahren und möchte das jetzt auch im Verein tun. Neben der BMX Abteilung verstärkt er auch unsere Jugendgruppe.

Am Montag 19.02. fand die Abteilungsversammlung Einrad statt. Zu den Teilnehmer*innen der Erwachsenengruppe, erschienen auch einige Mädels und ein Elternteil aus den beiden Jugendgruppen in die Sporthalle der Gemeinschaftsgrundschule im Brömm. Neben der Neuwahl der Abteilungsleitung stand vor allem die Suche nach neuen Auftrittsmöglichkeiten und die Erweiterung des Trainingsangebots im Vordergrund der Versammlung.

Als Abteilungsleiterin wird auch zukünftig Isabelle Richert fungieren. Die Position des Pressesprechers übernimmt Oliver Rapp. Beide wurden satzungsgemäß für zwei Jahre durch die Mehrheit gewählt.

Nach dem erfolgreichen Auftritt beim Marler Frauensporttag 2018 sollen mit der erarbeiteten Kür weitere Auftritte angeknüpft werden. Dabei müssen jedoch nicht immer alle Gruppen beteiligt sein, auch Paar- und kleine Gruppenküren sind denkbar. Während der Versammlung wurden bereits einige Ideen und Termine gesammelt. Bei weiteren Vorschlägen bitte einfach Monique oder Isabelle Richert ansprechen.

Neben dem regulären Hallentraining soll das Angebot erweitert werden. Dazu wurden in der Versammlung einige Ideen gesammelt, z.B. Halden- und regelmäßige Outdoor-Trainings, ein Einrad-Workshop für Fortgeschrittene und Erwachsene durch einen externen Coach und die Abnahme des Einrad Skill-Level Abzeichens. Uwe Richert hat das Kooperationsangebot für Einrad-Renntraining auf der bottroper Tartanbahn angesprochen.

Um neue Mitglieder für die aktuell noch recht überschaubare Erwachsenengruppe zu gewinnen, wird ein Angebot für Studierende der Westfälische Hochschule Gelsenkirchen zusammengestellt.

Um auch das visuelle Erscheinungsbild der Einradabteilung zu stärken, wurde beschlossen ein Roll-Up Banner zu erstellen, das z.B. bei Auftritten verwendet werden kann. 

Im Anschluss an die Versammlung gab es für die anwesenden Eltern zwar die Möglichkeit, sich selbst einmal auf dem Einrad auszuprobieren. Dies wurde jedoch leider nicht wahrgenommen.

Gruppenfoto im Anschluss an die Abteilungsversammlung Einrad Gruppenfoto im Anschluss an die Abteilungsversammlung Einrad

Als neues Vereinsmitglied begrüßen wir im BMX Bereich Myrla Hüssen. Ihr Sohn Benedikt ist einer unserer aktiven Lizenzfahrer und Myrla möchte den Verein durch ihre Mitgliedschaft unterstützen und mit gestalten.

Am vergangenen Wochenende ist Claudia Herrmann im Alter von 50 Jahren verstorben. Claudia war seit 2002 Mitglied in unserem Verein und hat in dieser Zeit das Vereinsleben in sportlicher und ehrenamtlicher Weise maßgeblich mit geprägt. Über viele Jahre hinweg war Claudia Vereins- und Bezirksmeisterin in den Altersklassen des Radsportbezirks Nord-Westfalen. Sie war in ganz Deutschland bei Radmarathons, 24 h Rennen und Jedermannveranstaltungen erfolreich am Start. Im RC Buer / Westerholt war sie viele Jahre stellvertretende Vorsitzende und hat an der Ausrichtung vieler Veranstaltungen mitgewirkt. Gerne denken wir an die gemeinsamen Radtouren und Veranstaltungen mit ihr zurück.

Joachim hat mich im persönlichen Gespräch darum gebeten, dass wir alle von persönlichen Mitleidsbekundungen per Mail, SMS oder Whats App Abstand nehmen. Ich bitte euch sehr diesen persönlichen Wunsch zu respektieren, Uwe.

Am Sonntag, 18. Februar, zeigte die Einradabteilung ihr Können beim Marler Frauensporttag in der Rundsporthalle an der Hagenstraße.

Beim traditionellen Marler Frauensporttag, der bereits zum 17. Mal durchgeführt wurde, beteiligten sich zahlreiche Sportvereine und luden Frauen und Mädchen ein, verschiedene Sportarten, wie Aerobic, Tanzen und Kinetik-Training auszuprobieren.

Neben den Mitmachaktionen gab es auch verschiedene Showteile. Einen davon bestritt bereits zum zweiten Mal unsere Einradabteilung mit seinen drei Gruppen: Anfänger, Fortgeschrittene und die neue Erwachsenengruppe.

Gruppenfoto aller Beteiligten nach erfolgreicher Aufführung Gruppenfoto aller Beteiligten nach erfolgreicher Aufführung

Die Show dauerte zwar nur rund 15 Minuten, war jedoch dicht gepackt mit Paar- und Gruppenküren zum Thema „Schwarz und Weiß“. Die Choreographien hierfür wurden von den Einradfahrerinnen und Fahrern selbst ausgedacht und in vielen, vielen Trainingseinheiten einstudiert. Eine Off-Stimme, gesprochen von Trainerin Monique, führte die Zuschauen dabei von Kür zu Kür.

Einradshow Black and White bei YouTube

Sowohl die Zuschauer, als auch unsere Einradfahrerrinnen und Fahrer hatten beim Auftritt ihren Spaß und wurden mit reichlich Beifall belohnt.

Eine Zusammenfassung ist als kurzes Video online.

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie.

Der beliebte BDR - Breitensportkalender 2018 liegt vor. Die Biebel der Breitensportler umfasst wieder alle RTF- und CTF-Veranstaltungen in ganz Deutschland. Dazu kommen viele Radmarathon Veranstaltungen, Permanente und Etappenfahrten die mit dem Rad unternommen werden können. Bei dem breit gefächerten Angebot der Radsportvereine sollte für jeden etwas dabei sein. Vereinsmitglieder können sich ihren Kalender ab sofort bei Uwe sichern, in der nächsten Woche natürlich auch bei der Rennrad Abteilungsversammlung.