FAQ

Tour ohne Grenzen 333 km und 200 km wird nicht ausgeschildert - was bedeutet das?

Rechtzeitig vor dem Event werden die zu fahrenden Strecken den Teilnehmern*innen als GPX Datei für ein Navigationssystem z.B. Garmin, Wahoo, etc. zur Verfügung gestellt. Schnell finden sich Gruppen, die meist den ganzen Tag zusammenbleiben und das Tempo individuell bestimmen.

Es gibt keine Zeitnahme. Du verbringst einen tollen Tag mit gleichgesinnten Mitfahrern*innen, der sicherlich vergeht wie im Fluge.

Der Weg ist das Ziel, die Zeit ist nur nachrangig.

 

 

Startort und Zeiten

Der Start findet in Gelsenkirchen – Buer statt. Die Teilnehmer der 333 km Tour starten gemeinsam um 6:00 Uhr. Ob ihr gemeinsam, in kleinen Gruppen oder alleine fahrt entscheidet ihr selbst.

Für die 200er Runde ist ein Zeitfenster von 7:00 bis 7:30 Uhr für den Start vorgesehen. Auch hier gilt „der frühe Vogel fängt den Wurm“ und findet sicher eine nette Truppe mit der die Strecke bewältigt werden kann.

 

 

Verpflegung und Strecken

Tour ohne Grenzen wird organisiert von sehr erfahrenen Langstreckenfahrern – unsere eigenen Erfahrungen garantieren dir eine Premium Verpflegung – du wirst es selber er„fahren“!

Auf den Strecken sind bis zu 8 Verpflegungspunkte optimal verteilt - auch Verpflegung für Vegetarier und Veganer haben wir gedacht.

 

 

Welche Radtypen dürfen teilnehmen?

Wir empfehlen das klassische Rennrad – hiermit kommst du zügig voran.

 

 

Wie läuft die Anmeldung und muss ich mich voranmelden?

Die Anmeldung ist ab dem 1. Februar 2020 hier für dich freigeschaltet. Bitte voranmelden - alles muss organisiert werden, da können nicht plötzlich 100 Radfahrer mehr vor der Tür stehen. Wir wollen euch doch einen Top Service bieten. Deshalb gibt es Nachmeldungen auch nur für die 200er zu einem deutlich erhöhten Startgeld.

 

 

Gibt es nur auf der großen Runde ein Trikot?

Ja – das Trikot ist exklusiv den 333ern vorbehalten. Es handelt sich um ein hochwertiges Trikot aus dem Hause bioracer. Bilder und Größentabelle findet ihr hier.

 

 

Bietet Ihr Übernachtungsmöglichkeiten bei Anreise am Vortag?

Für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmer*innen bieten wir in der Turnhalle neben der Anmeldung die Möglichkeit zur Übernachtung.

 

 

Ich muss unbedingt vorher frühstücken!

Auf jeden Fall! Der Tag wird lang und du wirst die Energie brauchen. Daher bieten wir ein Frühstück vor Ort zum kleinen Preis an. Bitte bei der Buchung hinzufügen.

 

 

Gibt es einen Pannendienst?

Klar, ein Fahrzeug ist im Notfall verfügbar und du erhältst für alle Fälle eine Notfall-Telefonnummer.

 

 

Wo finde ich einen Parkplatz in der Nähe von Start/Ziel?

Wir weisen genügend Parkplätze in direkter Nähe zu Start/Ziel aus. Wohnmobile bitte vorher anfragen.

 

 

Gibt es im Ziel Duschen?

Ja.

 

 

Gibt es ein Zeitlimit?

Das Ziel ist bis 22 Uhr besetzt.