Sonntag den 07. August 2022

Nachdem unsere Crosser und Gravel RTF 2021 völlig verregnet war hoffen wir 2022 wieder auf schönes Sommerwetter. Dann wollen wir euch zeigen, dass die Runde bei Sonne tolle Ausblicke auf das grüne Ruhrgebiet bietet. Es geht dieses Jahr am Rhein-Herne Kanal entlang in den Nordsternpark mit einem kleinen Ausflug auf die Halde Schurenbach und weiter durch den Köllschen Wald zur Halde Haniel. Dabei werden wir auch die eine oder andere Halde besuchen, die am Wege liegt. Anschließend geht es durchs malerische Rotbachtal, am Heidhof vorbei zum Flugplatz Schwarze Heide. Durch ein altes Bundeswehrgelände und entlang einiger Felder und Wiesen gelangen wir nach Gahlen. Entlang des Lippe Kanal kommen wir über Dorsten zurück nach Gelsenkirchen. Hier fahren wir noch am Wasserschloss Lüttinghof vorbei und kommen über viele kleine Grünwege wieder zurück in den Bikepark.

Die Veranstaltung ist als RTF ausgeschrieben, da wir uns zwar im Gelände aufhalten, im Gegensatz zur CTF aber nicht die technischen Schwierigkeiten, sondern eine schöne Strecke im Vordergrund stehen soll. Die Tour ist für Rennräder definitiv nicht geeignet, genauso wenig benötigt man ein MTB um die Strecke zu fahren. Wir werden uns zwar meistens abseits der Straße aufhalten, die Wege sind aber fast alle gut zu fahren.

Start und Ziel der Gravel RTF ist unser Bikepark in Gelsenkirchen-Resse. Dieses Jahr bieten wir euch zwei Varianten an, die Tour zu fahren:

  1. Die Fahrt findet im geschlossenen Verband statt. Wir fahren in mehreren Gruppen, wobei jede Gruppe aus 12 Gästen und 2 Guides unseres Vereins besteht. Die Strecke ist 85 km lang, die unterschiedlich schnell gefahren wird. Unterwegs wird es eine große Verpflegungstelle geben, an denen Getränke und Verpflegung gereicht werden.
  2. Ihr könnt die Strecke individuell nach GPS Track fahren. Hierfür stehen 40 Startplätze zur Verfügung. Jeder angemeldete Teilnehmer erhält vorab per Mail den Track und kann am Veranstaltungstag auf die Tour gehen. So könnt ihr euer Tempo selbst bestimmem und seit von niemanden abhängig. Und soltet ihr tatsächlich einmal Schwierigkeiten haben den Weg zu finden, nach euch kommen die geführten Gruppen und ihr könnt euch einer dieser Gruppen anschließen.
Start und Ziel:

Bikepark Gelsenkirchen, Im Emscherbruch 150, 45892 Gelsenkirchen

Anfahrt: Autobahn A2 Abfahrt Herten
Anmeldung:

VORANMELDUNG: hier klicken

Teilnehmerbegrenzung: Am Start wird keine Nachmeldung möglich sein.

Startzeit:

ab 8:00 Uhr in kleinen Gruppen mit eininge Minuten Abstand. So verhindern wir weitgehend Kontakte auf der Strecke und Stau an der Anmledung und der Verpflegungskontrolle

8:00 Uhr schnelle Gruppe mit Andreas F. und Christoph B.
8:10 Uhr Individueller Start für Einzelstarter mit GPS Track
8:20 Uhr normale Gruppe mit  Henning G. und Gregor G.
8:30 Uhr normale Gruppe mit Uli W. und Thorsten T.
8:40 Uhr normale Gruppe mit Jürgen H., Reidar V. und Antje S.

Springer und Fotos von der Strecke:

Definition: schnell > 25 km/h / normal je nach Form zwischen 18 und 22 km/h

Anmeldung: Uwe + Marian

Verpflegungsstelle: Uwe und Marian

Strecke:

85 km - im Geschlossenen Verband in Kleingruppen. Die Strecke selbst ist nicht ausgeschildert!

Der GPS Track wird allen angemeldeten Teilnehmern 3 Tage vor der Veranstaltung per Mail zugesendet.

Startgeld:

6,00 € für Wertungskartenfahrer, 8,00 € für Hobbyfahrer.

Im Startgeld enthalten ist für die Gruppen ein erfahrener Gruppenleiter, sowie für alle eine Kontrolle mit Verpflegung auf der Strecke, sowie ein Pannenservice.

scan&bike: Nein, wir bieten für diese Veranstaltung kein scan&bike an.
Wertung: 85 Km / 2 Punkte für die RTF / CTF Jahreswertung, kein Sternfahrtmodus
Hinweise: Duschen und Umkleiden stehen vor Ort leider nicht zur Verfügung! Bei Toiletten sind wir abhängig vom Nachbarverein auf der Sportanlage und können dazu noch keine Aussage treffen.
Verantwortlich:  Uwe Richert, 0177 - 59 80 154, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!