logo_ctf"Auf Christophs Spuren"

  

 

Bei unserer Permanenten CTF ist ein Winterstart möglich! Auf Grund einer Baustelle wird der Hertener Schlosspark zur Zeit nicht durchfahren, die Runde verkürzt sich dadurch auf 32 km. Wir bitten dafür um Verständnis.
 

Seit der Saison 2016 haben wir für unsere Permanente CTF einen neuen Startort, das Besucherzentrum Hoheward. Der Vorteil für euch, das Personal hat mehr Zeit und kennt sich besser aus. Außerdem könnt ihr dort noch viele Tipps zu weiteren MTB-Touren in der näheren Umgebung bekommen. Von Dienstag bis Sonntag könnt ihr euch dort die gefahrenen Punkte eintragen lassen.

In Erinnerung an unseren früh verstorbenen Vereinskollegen Christoph hat die Permanente 2015 einen neuen Namen bekommen. Unser neuer Ansprechpartner Uli hat aber versucht, den Chrarakter der Tour weitgehend zu erhalten. Die Tour kann nur noch mit GPS gefahren werden, eine Papier Variante bieten wir nicht an. Auf Wunsch bieten wir auch gerne geführte Runden an, bitte sprecht Uli dafür direkt an.

Die Strecke führt zunächst über die Halde Hoppenbruch und durch den Emscherbruch zum Ewald See.Von der Halde Hoppenbruch werfen wir schon einmal einen Blick zurück auf die Halde Hoheward, die wir zum Schluss der Runde erklimmen werden.

Nach einem kurzen Stück Straße erreichen wir den Hertener Schlosspark, vorbei am Schloß Herten geht es zruück nach Resse und in den Emscherbruch.

Weiter geht es zum Rhein-Herne-Kanal. Diesem folgen wir ein ganzes Stück Richtung Osten bis zur Schleuse Herne-Ost. Nach diesem Wendepunkt fährt man erst am Kanal und später auf dem Emscherradweg zurück, um dann nach Norden abzubiegen. An den ehemaligen Schachtanlagen der Zeche Recklinghausen vorbei kommt man über die Drachenbrücke direkt zur Halde Hoheward, dem "Höhepunkt" der Tour. Jetzt muss man sich ein kurzes Stück anstrengen, es geht hinauf zum  Horizontobservatorium. Von hier oben hat man bei gutem Wetter aus 150 m (ü. NN) einen herrlichen Fernblick über das Ruhrgebiet. Über die Halde folgen wir der ausgeschilderten MTB-Strecke. Ab der Drachenbrücke gibt es einen Zubringer zur eigentlichen Strecke, die uns bis ganz nach oben auf die Halde bringt. Anschließend geht es über die MTB-Strecke bergab zum Ziel, wo nach der Tour im Besucherzentrum 2 Punkte und im Cafe Ewald ein heißer Kaffee und ein Stück Kuchen warten. Wem die MTB-Strecke über die Halde Hoheward technisch zu anspruchsvoll ist, sollte einfach einen der anderen vorhandenen Wege nutzen und für die Abfahrt die gut ausgebaute Straße. Diese Wege können auch mit Tourenrädern gefahren werden.

Start und Ziel:

Besucherzentrum Hoheward, Wener-Heisenberg-Str. 14, 45699 Herten

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr (Montags geschlossen, im Winter bis 17:00 Uhr geöffnet)

Startzeit:

17.10.2016 bis 15.10.2017

Strecke: "Auf Christophs Spuren" 32 Km / 310 Hm
Startgeld: Erwachsene 3,00 €, Jugendliche bis 18 Jahre frei
Startkarte: Bitte ladet euch die Startkarte hier herunter: Startkarte Permanente CTF RC Buer
Wertung: 32 Km / 2 Punkte für die RTF / CTF Jahreswertung (Punkte werden grundsätzlich erst nach Beendigung der Tour eingetragen!)
Hinweise: Die Strecke führt weitestgehend über wassergebundene Wege und ist für alle Räder mit breiteren Reifen geeignet. Ein MTB ist nicht notwendig, für Rennräder ist die Strecke aber nicht geeignet!
Da die Streckenbeschreibung aufgrund oft fehlender Wegweiser sehr schwierig ist bieten wir die Tour seit der Saison 2015 nur noch als GPS-Track an (bitte klicken).
Verantwortlich:  Uli Wagner, 0176 - 80880200, Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!