Als neues Vereinsmitglied begrüßen wir im Bereich BMX Katja Neumann. Katja fährt zusammen mit ihrem Mann und Sohn regelmäßig in der Familiengruppe am Montag BMX.

Der Bikepark ist die nächsten zwei Wochen geschlossen. Während der Weihnachtsferien kann der Bikepark leider nicht genutzt werden. Wir bedanken uns bei euch für die Nutzung in diesem Jahr und freuen uns euch 2017 wieder als Gäste im Bikepark begrüßen zu dürfen. Ab Dienstag dem 10. Januar 2017 ist der Bikepark wieder von Dienstag bis Samstag von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Der Rad-Club Buer / Westerholt und die Bewegungs KITA Niefeldstraße in Buer gehen für die Zukunft eine Koopeartion ein. Die KITA Niefeldstraße betreut bis zu 115 Kinder und ist ein zertifizierter Bewegungskindergarten. 

Interessierte Kinder der KITA Niefeldstraße erhalten in Zukunft die Möglichkeit im Rahmen der Betreuung Einrad fahren zu lernen. Dazu haben wir der KITA Niefeldstraße bereits 5 neue Einräder für die Trainingsstunden übergeben. Zwei Erzieherinenn haben in den Übungsstunden bei uns hospitiert und werden das Einrad Angebot in der KITA durchführen. Begleitet wird das Training durch die Übungsleiter der Einrad Abteilung, welche der KITA mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ziel ist es unser Einrad Angebot bekannt zu machen und neue Nachwuchsfahrer für unsere Vereinsgruppe zu finden.

Darüber hinaus wird die KITA einmal monatlich einen Besuch bei uns im Bikepark machen und dort eine Laufradstunde durchführen. Auch dadurch erhoffen wir uns Nachwuchs für unsere Laufrad Gruppe oder direkt die BMX Gruppe im Bikepark.

Als weiteres neues Vereinsmitglied aus dem Kölner Raum begrüßen wir Thomas Enck, der demnächst im Bereich BMX an den Start stehen wird.

Im Rahmen des Felix Award wurden gestern die Preise für die LSB Tourbus Aktion #beimSportgelernt verliehen. Im Vorfeld der Veranstaltung erhielten die siegreichen Vereine ihre symbolischen Checks aus der Hand des LSB Präsidenten Walter Schnellloch und eine kleine Zugabe von Westlotto für den Einkauf im LSB Shop.

Nach fast zwölf Monaten auf Tour setzte sich am Ende ganz knapp der Reit- und Fahrverein Lobberich 1926 gegen die Konkurrenz durch. Die Sportlerinnen und Sportler aus Nettetal dürfen sich über 1000 Euro Unterstützung für die Vereinsarbeit freuen. Die Eltern der BMX Abteilung erkämpten knapp dahinter für den RC Buer/Westerholt 1982 den 2. Platz und mit einem Punkt weniger  landete der Kölner Turnerbund 1839 auf Platz 3.

Im Rahmen des Felix Award wurden dann auch die erfolgreichsten Sportlers NRW im Jahr 2016 geehrt. So gewann unter anderen Benedikt Höwedes den Fußball Felix. Von den Radsportlern schaffte es Paralympics Sieger Hans-Peter Durst unter die letzten drei, Sieger wurde er dann leider nicht. Im Rahmenprogramm des Abends wurde uns auch noch eine kleine Dirt-Show geboten, so dass wir uns als Radsportler sehr wohl fühlten.

Unsere Jugendlichen und Eltern haben am Veranstaltungstag bei der LSB Tour #beim Sport gelernt beim durchgeführten Quiz den 2. Platz belegt. Dafür gibt es 750 € für die Vereinskasse - der Preis wird verliehen beim FELIX Award am 09.12. in der Dortmunder Westfalenhalle.

 

Es gibt hierzu 2 Berichte - siehe hier und hier