Leider fallen in den kommenden Wochen etliche der angemeldeten RTF's in NRW aus. Unsere Region betreffen vor allem die folgenden Absagen:

  • am 22.05. fällt die RTF der RSF Velbert aus (hier bietet sich der RSV Münster als Alternative an)
  • am 25.06. entfällt neben der bereits bekannten Absage von DJK Adler Buldern auch die Münsterlandtour von TuS Scharnhorst (hier bietet sich mit dem RSB Krefeld nur noch eine Alternative am Niederrhein)
  • am 23.07. entfällt die RTF des RRV JAn Wellem Düsseldorf. Da es die einzige RTF in NRW an diesem Samstag im Kalender ist, können sich alle auf das Bundesradsporttreffen in Bonn vorbereiten, welches am Sonntag beginnt.
  • Darüber hinaus können die Permanenten RTF und CTF der Essener RG ab sofort nicht mehr gefahren werden.

Alle Änderungen findet ihr wie immer in unserer Übersicht für RTF und CTF, darunter auch die aktuellen Absagen in Süden von NRW.

Christopher 1er 2016Christopher 1er 2016 2

Unser Vereinskollege Christopher Scholz hat auf der Jedermanndistanz 500m Schwimmen, 26km Radfahren, 5,3km Laufen den ersten Platz in der AK 45 in 1Std.14Min.42Sec belegt. Herzlichen Glückwunsch, Christoph!

Dülmen2016 1Am Pfiingstmontag trafen sich mehr als 12 Vereinsmitglieder zu einer schönen RTF in Dülmen.Dülmen2016 2

Um 8:00 Uhr ging es los über die gut rollende Strecke mit prima Asphalt und sehr wenig Ampeln. Der Wettergott war uns ausnahmsweise mal hold, es gab keinen Tropfen Regen und ab und zu schaute sogar mal die Sonne raus.

Bei Kaffee, Kuchen und Bratwurst im Brötchen liessen wir dann den Radfahrtag ausklingen.

Zum 1. Platz hat es trotz der diesmal vielen Mitfahrer vom RC Buer diesmal zwar knapp nicht gereicht - der ging an die zahlenmäßig leicht überlegenen Herner Kollegen.

Es hat Spaß gemacht, mal wieder mit so vielen unterwegs zu sein!

FrankBimbach2016Unsere Vereinskollegen Frank Schäfer, Joachim Herrmann und Jörg Freitag haben erfolgreich den Extrem-Marathon in Bimbach bezwungen, der mit 258km und 4700 Höhenmetern aufwartete. Claudia Herrmann und Jörg Hengster bezwangen die "kleine" Marathon-Runde mit 216km und 3700 Höhenmetern. Dabei war das Wetter alles andere als hilfreich: morgens gab's noch gefrorene Fensterscheiben, es folgten Regen, Schnee, Nebel und alles, was das Rennfahrerherz begehrt. Frank Schäfer hat sogar am Tag zuvor das besondere Angebot wargenommen, eine 150km Strecke vorab zu fahren, so dass am Ende dieses erfolgreichen Wochenendes über 400km auf dem Tacho standen.

 

Herzliche Glückwünsche und den allergrößten Respekt vor den Leistungen unserer Vereinskollegen!

Bimbach2016 2

Der RC Buer / Westerholt und der FRC Herten haben am Sonntag die MTB-Saison im Lanschaftspark Hoheward gemeinsam eröffnet. Mehrere Hundert Biker nutzen das traumhafte Sommerwetter um gemeinsam eine Tour über die Enduro Strecke auf Hoppenbruch oder die CC-Strecke auf Hoheward zu unternehmen. Wer sich im Wettkampf messen wollte konnte dies nachmittags beim Zechensprint rund um die Zeche Ewald machen. Während die Großen auf den Halden unterwegs waren konnten die Kleisnten ihr Können auf einen Fahrradparcours unter Beweis stellen.

Neben dem Programm konnten man sich an den Ständen der Vereine mit Kaffe, Kuchen, Grillwaren und kalten Getränken stärken. Danach war noch ein Besuch der diversen Stände von MTB-Händlern aus dem Ruhrgebiet angebracht, wo man sich die neuesten Trends und Techniken der Szene ansehen konnte.

Bilder vom heutigen Tage findet ihr bei uns in der Galerie.

Als neues Vereinsmitglied begrüßen wir in der Rennrad Abteilung ganz herzlich Sascha Schulz.