20161029 115755Am gestrigen Samstag machte sich eine kleine Gruppe unserer Vereinsjugend auf den Weg ins Exlorado nach Duisburg. Unter der Leitung von Monique und Isabelle ging es mit dem Zug nach Duisburg und dort direkt in das größe Mitmachmuseum für Kinder Deutschlands. Vor Ort hatten die Kinder die Möglichkeit spielerisch faszinierende Phänomene unseres Alltags zu erforschen oder ihre Reaktionszeit und Geschwindigkeit zu testen. Ihre Motorik kommt im Glöckchenparcour auf den Prüfstand. Als Techniktester eröffnen sie sich die Welt der Bauberufe. Außerdem lockten Trickfilmstudio, Morse-Alphabet und vieles, vieles mehr. Nachdem auch Maria überzeugt werden konnte in einen Zug mit Zecken einzusteigen konnte es am Nachmittag zurück nach Gelsenkrichen gehen.

Am 30.10. lädt Christoph Bernsmann alle Geländebegeisterten ein, sich zu verkleiden (alles ausser Clownskostüme), ordentlich Licht an die Räder zu bringen und die Halden unsicher zu machen. Treffpunkt ist am Ewald-Café an der Halde Hoheward um 19:00 Uhr.

Halloween

Christoph Kania wurde im Rahmen des letzten BMX-Bundesliga Wochenendes zum stellvertretenden Fahrersprecher BMX/Breitensport gewählt. Herzlichen Glückwunsch. Er wird seine Aufgabe mit dem Sprecher Marco Köhler wahrnehmen und damit ein wichtiger Ansprechpartner für die sportlichen Belange im BMX-Race Sport beim BDR sein.

Als neues Vereinsmitglied begrüßen wir in der BMX Gruppe Luca Auth. Luca fährt seit einigen Wochen bei uns im Training mit und hat viel Spaß. Dadurch vergrößert sich auch unsere Jugendabteilung.

Landeshauptstadt sucht freiwillige Helfer für den Grand Départ Düsseldorf 2017. Registrierung ab sofort unter www.duesseldorf2017.de möglich

Morgen (Dienstag, 18. Oktober) wird Tour de France-Direktor Christian Prudhomme die Strecke der Tour de France 2017 in Paris vorstellen, die mit dem Grand Départ vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 in der Landeshauptstadt Düsseldorf startet. Wer Teil des größten Radsportereignisses der Welt werden möchte, kann sich ab sofort als freiwilliger Helfer unter http://www.duesseldorf2017.de/volunteers registrieren. Gesucht werden für einen oder mehrere Tage von der Eröffnung des Medienzentrums am 28. Juni bis einschließlkich der 2. Etappe am 2. Juli 2017 bis zu 2.000 Volunteers, die sich für verschiedene Einsatzgebiete (Gästebetreuung, Streckensicherung, etc.) im Düsseldorfer Stadtgebiet melden können.

Für die Verpflegung während des Einsatzes wird gesorgt. Darüber hinaus erhält jeder Helfer ein exklusives "TOUR MAKER"-Paket und die unvergessliche Erfahrung, Teil der Tour de France gewesen zu sein.

Zur Online-Version: https://www.duesseldorf.de/index.php?id=700021325&tx_pld_frontpage%5Bnews%5D=10221

Viel Betrieb gab es heute bei der RTF des ATV Haltern zum Abschlus der Saison 2016. Unsere Ausdauerfahrer trafen sich schon im Dunkeln in Marl-Polsum und absolvierten die Anfahrt mit dem Rad, wo sich weitere Vereinsmitglieder dazu gesellten, um gemeinsam die 110 km Runde zu absolvieren. Neben einigen Einzelfahrern trafen sich eine zweite Gruppe um die 70 km Runde zu fahren. Während es morgens noch bitter kalt war, wärmte im Laufe des Vormittags immer mehr die Sonne. Nach der Tour trafen sich dann alle zur gemeinsamen Abschlussfeier auf dem Schulhof in Haltern.