News rad-net

Aktuelle Radsport-Nachrichten
  1. Herentals (rad-net) - Vergangenen Herbst stand Topsprinter Mark Cavendish noch kurz vor dem Ende seiner Karriere, doch jetzt scheint der Brite wieder zurück in seiner Form zu sein. Mit seinen beiden Etappensiegen bei der Türkei-Rundfahrt konnte der Fahrer von Deceuninck-Quick Step jedenfalls beweisen, was noch immer in ihm steckt.
  2. Alanya (rad-net) - Mark Cavendish hat bei der Presidential Tour of Turkey (UCI 2.Pro) seinen zweiten Etappensieg in Folge eingefahren. Der Brite vom Team Deceuninck-Quick Step war auf dem 212,6 Kilometer langen Teilstück von Beysehir nach Alanya erneut von Jasper Philipsen (Alpecin-Fenix) am schnellsten.
  3. Frankfurt/Main (dpa) - Der Sportliche Leiter der Deutschland-Tour, Fabian Wegmann, rechnet damit, dass die deutschen Top-Radprofis bei der diesjährigen Ausgabe an den Start gehen. «Ich habe mit jedem deutschen Profi gesprochen.
  4. Brüssel (rad-net) - Philippe Gilbert wird nach seiner Pause, die er einlegte, um sich von geistiger und körperlicher Müdigkeit zu erholen, bei den Ardennen-Klassikern zurück ins Renngeschehen kehren. Der Profi von Lotto-Soudal startet beim Flèche Wallonne als auch bei Lüttich-Bastogne-Lüttich.
  5. Rotterdam/Den Haag (rad-net) - Rotterdam und Den Haag wollen sich zusammen für den Grand Départ der Tour de France 2024 oder 2025 bewerben. «Wir schließen uns zusammen, um den Grand Départ in die Niederlande zu bringen», lautet die gemeinsame Botschaft der Bürgermeister Ahmed Aboutaleb (Rotterdam) und Jan van Zanen (Den Haag).
  6. Frankfurt (rad-net) - Eschborn-Frankfurt wurde kürzlich auf den 19. September verschoben, dennoch wird der Radklassiker am 1. Mai Auftakt der «Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga» sein - zumindest virtuell.
  7. Saint-Émilion (rad-net) - Einen Tag nach seinem Triumph bei der Baskenland-Rundfahrt hat sich Primož Roglič am gestrigen Sonntag gemeinsam mit dem Sportlichen Leiter von Jumbo-Visma, Grischa Niermann, die Strecken der Einzelzeitfahren der Tour de France angeschaut.
  8. Amsterdam (rad-net) - Ex-Weltmeisterin Marianne Vos will am 2. Oktober eventuell doch an der ersten Ausgabe des Frauenrennens von Paris-Roubaix teilnehmen. Ursprünglich hatte die Fahrerin von Team Jumbo-Visma eine Teilnahme verneint, um ihren Zielen bei den Ardennen-Klassikern gerecht zu werden, doch mit der coronabedingten Verschiebung der Premiere auf den Oktober könnten sich diese Pläne nun ändern.
  9. Konya (rad-net) - Mark Cavendish hat die zweite Etappe der Presidential Tour of Turkey (UCI 2.Pro) gewonnen. Nach 144,9 Kilometern mit Start und Ziel in Konya war der Deceuninck-Quick Step-Profi vor Jasper Philipsen (Alpecin-Fenix) und André Greipel (Israel Start-Up Nation), der seinen ersten Podestplatz 2021 einfuhr, am schnellsten und feierte damit seinen ersten Sieg seit der Dubai Tour im Januar 2018.
  10. Leipzig (rad-net) - Katarzyna Niewiadoma wird weiterhin für das deutsche Frauen-Profiteam Canyon-Sram fahren. Die Polin verlängerte ihren Vertrag um drei Jahre. Dies teilte die Mannschaft jetzt mit. Niewiadoma gab zu, mit anderen Teams über einen möglichen Transfer für 2022 gesprochen zu haben, sie habe sich jedoch schnell entschieden, in ihrem gewohnten Umfeld bleuben zu wollen.