Am heutigen Samstag waren wir in zwei Gruppen unterwegs, um die beiden Strecken für unsere CTF gemeinsam abzufahren. Unter der Leitung von Uli ging eine Gruppe auf die lange Runde und absolvierte zu Beginn die Halden Hoppenbruch und Hoheward. Wir anderen ließen es ein wenig ruhiger angehen und steuerten als erstes die Halde Pluto an. Hier habt ihr einen ersten tollen Blick auf die Skyline des mittleren Ruhrgebietes. Hoch hinaus geht es dann im Nordsternpark. Im Mittelpunkt unserer Strecken steht der neu geschaffene Brammentrail auf den Halden Schurenbach und Eickwinkel. Und wer den Ausblick von der Halde genießen will macht einfach mal einen kleine Schlenker, da der Brammentrail diesen auslässt. Zum Abschluss führen die Strecken dann noch über die kleine Halde Nordstern. Die Halde Rungenberg lassen wir diees Jahr auf Grund einer Großbaustelle aus. Für die 56 km Runde solltet ihr auf jeden Fall ein MTB nutzen, die 40 km Runde kann auch gut mit einem Crosser, Gavelbike oder Treckingrad gefahren werden. Bei der Voranmeldung spart ihr sogar noch Geld und bekommt zusätzlich eine Trinkflasche gratis. Nachmeldungen am Start kosten eine Aufpreis von 2 € und der Start ist erst ab 9:30 Uhr möglich.