Nach kurzen Gesprächen haben wir heute die von allen Partnern unterschriebene Kooperationsvereinbarung zum MTB Sport mit der Gesamtschule Erle vorliegen. Neben der Gesamtschule Erle ist auch der Radsportverband NRW Partner der Vereinbarung und unterstützt die Schule und uns bei der Umsetzung der geplanten Maßnahmen. Die Kooperation startet nach den Sommerferien im nächsten Schuljahr 2021/22. Geplant ist eine MTB AG für die Klassen 7 und 8, die von Lehrern der Gesamtschule Erle geleitet wird. Neben Training auf den umliegenden Halden ist auch ein regelmäßiger Besuch bei uns im Bikepark geplant. Unsere MTB Abteilung wird interessierte Jugendliche in das Vereinstraining übernehmen und diese weiter an den MTB Sport heranführen. Zu einem späteren Zeitpunkt ist geplant interessierte Jugendliche mit Unterstützung des Radsportverband NRW zu Sporthelfern mit dem Schwerpunkt MTB auszubilden. Diese Sporthelfer können dann sowohl in der Schule wie im Verein die Trainingstätigkeiten unterstützen. Wir freuen uns auf die neue Partnerschaft und hoffen auf einen Corona freien Start im Sommer 2021.