In den letzten Monaten ist es leider immer öfter vorgekommen, dass Leute zu Fuß und entgegen der MTB-Strecke auf der Halde Hoheward unterwegs waren. Diese Leute gefährden vorsätzlich sich und andere. Da leider auch immer mehr Verbotsschilder an der Strecke entwendet wurden, bestimmt nicht von den Radsportlern selbst, haben wir nun gemeinsam mit dem RVR neue Aufkleber besorgt. Die markanten roten Aufkleber werden in Kürze wieder an allen Streckenteilen darauf hinweisen, dass die Nutzung für Fußgänger verboten ist. Ulli ist bereits unterwegs um die neuen Aufkleber "an den Pfosten" zu bringen.