Am Samstag fand in der Sportschule Wedau die Ehrung der erfolgreichen Sportler*innen der Saison 2019 aus dem Breitensport statt. Dabei konnten auch etliche Sportler des RC Buer / Westerholt Pokale holen. Den Anfang machte die Ehrung der Matsch Fraktion. Andreas konnte sich in der CTF Wertung von ganz NRW den 3. Platz bei den Männern sichern. Den Pokal für den 3. Platz in der Mannschaftswertung im NRW-CTF-CUP nahm stellvertretend Thorsten für das Team entgegen. Dazu gab es für Thorsten auch noch die Ehrengabe für fünf erfolgreich absolvierte CTF im Rahmen des NRW-CTF-CUP, die noch diejenigen erhielten die nicht bei der Abschlussveranstaltung in Köln am Start waren, wie zum Beispiel unsere Alexandra.

Auf der Straße konnte dann Joachim v.d. L. sein Trikot als erfolgreicher Finisher der NRW-Marathon Challenge entgegen nehmen. Geehrt wurden auch die ersten Drei in den unterschiedlichen Altersklassen in der Region Münster. Den Anfang machten die Jugendlichen, bei denen Lea einen Pokal als beste Schülerin entgegen nehmen konnte. Bei den Männern freute sich Thorsten über den 3. Platz bei den Senioren 1. Sieger der Altersgruppe Senioren 2 wrude Joachim H., der leider nicht persönlich anwesend ein konnte.