Früh morgens hatten sich bereits die ersten Helfer aus der BMX Abteilung im Bikepark eingefunden um für die Teilnehmer unserer 1. Crosser und Gravel RTF das Frühstück vorzubereiten. Kurz vor 9 Uhr wurden dann die Gruppen eingeteilt und Punkt 9:00 Uhr ging die erst Gruppe gemeinsam auf die Strecke. Die anderen Gruppen folgten in kurzen Abständen.

Nach den Halden Hoppenbruch und Hoheward war hoffentlich jedem warm, vorbei am Flugplatz Loemühle ging es nach Sinsen und durch die Haard nach Flaesheim. Hier wartete nach knapp der Hälfte der Strecke die Verpflegungskontrolle auf alle Teilnehmer. Frisch gestärkt ging es jetzt flach am Wesel-Datteln Kanal und der Lippe nach Marl, wo mit der Lipper Höhe noch eine weitere Halde erklommen werden musste. Von hier führte der Weg über Polsum und Westerholt zurück in den Bikepark, wo bereits heißer Kaffee und warme Leckereien auf dem Grill warteten. Auch wenn es zum Ende der Tour ein paar Regentropfen gab, der große Regen kam Gott sei Dank erst nachmittags nach der Veranstaltung.

Die Bilder von Joachim und Uwe findet ihr in der Galerie.

 

Peter Nielbock (59er Pieett) war so freundlich und hat während der gesamten Tour die Video-Aufzeichnung mitlaufen lassen. Das Ergebnis könnt ihr euch auf YouTube ansehen.

Vielen Dank an Peter für den Aufwand.