Am 1. Mai nahm das Rennteam unserer Einradabteilung erfolgreich am Einradrenntag Zebracup 2019 teil. Der Zebracup wird seit 2012 jährlich von den MSV Duisburg Einradzebras ausgerichtet. Das Teilnehmerfeld umfasste in diesem Jahr 170 Fahrerinnen und Fahrer verschiedener Vereine aus Deutschland, den Niederlande und Belgien.

Für die meisten Mitglieder des Teams war das die erste Wettkampferfahrung auf dem Einrad und so stand neben allem sportlichen Ehrgeiz auch der gemeinsame Spaß im Vordergrund. Dabei erreichte Oliver Rapp in der Altersklasse der Herren 30+ in der 400m Disziplin den dritten Platz und damit die Bronzemedaille. Für Georg Böser, der erst relativ frisch auf dem Einrad unterwegs ist, reichte es immerhin noch für Platz 8. Bianca Rapp landete im 100m Rennen ihrer Altersklasse auf dem 22. Platz. Anna Peters stürzte bei den 100m leider unglücklich und wurde damit disqualifiziert. Mit der gemeinsamen 4x100m Staffel erreichte das Team Platz 15.

Das RC Buer Zebracup Team 2019: Oliver, Bianca, Georg, Anna

Oliver
Georg