Am heutigen Samstag fand die Jahreshauptversammlung unseres Verein im Kolpinghaus Buer statt. Stefan Rosiejak wies darauf hin, dass der RC Buer 2018 der 3. größte Radsportverein in NRW gewesen ist. Eine Entwicklung die vor 10 Jahren bestimmt nicht absehbar war. Die anwesenden Vereinsmitglieder nahmen die unterschiedlichen Berichte der Abteilungen, der Pressegruppe und des Präsidenten entgegen. Ausführlich wurde der Finanzbericht vorgestellt, was bei der Größe des Vereins schon eingie Zeit in Anspruch nahm Im Anschluss bestätigten die Kassenprüfer die ordentliche Kassenführung, in dessen Folge die Entlastung für 2018 erfolgte. Wahlen standen in diesem Jahr nur sehr wenige auf dem Programm. Als Kassenprüfer wurden Markus, Ralf und Oliver gewählt, das Ehren- und Schiedsgericht bilden Bert, Ralf und Stefan. Zum Schluss der Wahlen wurde Manuel als Jugendleiter bestätigt. Mit einigen allgemeinen Informationen endete die diesjährige Jahreshauptversammlung.