Der BMX Nord-Cup endete dieses Jahr mit einer Doppelveranstaltung in Bremen. Dieses mal war dort nur eine kleine Gruppe von uns im Einsatz, die aber gute Ergebnisse mit nach Hause brachten.

Am Samstag erreichte Bruno in der Beginners Klasse Boys 7/8 das Halbfinale und wurde dort in seinem Lauf 6. Ebenfalls das Halbfinale erreichte Lennart in der Klasse Beginners Boys 11/12, dort wurde er 7. in seinem Vorlauf. In der Kategrie Beginners Women 17+ erreichte Carla das Finale und wurde dort 5. Bei den Lizenzfahrern konnte sich Fabrice in der Klasse 8 under den 3. Platz sichern. Bei den Boys 15/16 erreichte Nils das Finale und wurde dort 7., während Louis leider nicht über die Vorläufe hinaus kam.

Am Sonntag lief es für Bruno bestens, er erreichte den Finallauf und gewann diesen, so dass er bei der Siegerehrung ganz oben stand. Lennart erreichte wiederum das Halbfinale, wo es aber mit Platz 8 nicht so gut lief. Carla wurde in ihrer Klasse 3. Bei den Lizenzfahrern konnte sich Fabrice mit Platz 2 ebefanlls wieder einen Platz ganz oben sichern. Heute war auch Liz in der Klasse Girls 9/10 am Start, wo sie zwar das Finale erreichte, dort abe den undankbaren 4. Platz belegte. Nils verpasst heute hauchdünn das Finale und auch Louis kam leider nicht weiter.