11

 

Am Sonntag fuhren wir - Andrea, Theo, Christian, Waska, Thorsten, Jörg und ich - beim PSV Iserlohn. Während Jörg auf die 150er ging und Theo nachher auf die 70er abbog, nahmen wir uns die 100er vor.

Das Wetter war herrlich, azurblauer Himmel, Sonnenschein... die Strecke landschaftlich wundervoll, wobei sie recht häufig durch kleine Feldwege zweigte, die sich vom Asphalt her auch mal ein Mountainbike wünschten.
Thorsten war jedenfalls mit seinem Crosser bestens ausgerüstet.

Die Kontrollen waren sehr nett und sehr gut ausgestattet, die Iserlohner haben sich richtig Mühe gegeben, es fehlte an nichts und war schön für das Auge. Mit solch einem Lächeln wurden wir begrüßt:

12

Herzllichen Dank an die Iserlohner für ihre vorzügliche Gastfreundschaft!

Im Ziel gab es dann kaltes Erdinger, Bratwurst und - mal eine willkommene Abwechslung - einen Salatteller mit verschiedenen Salaten.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung. Die 150er ist bestimmt auch sehr schön, führt sie doch eine ganze weile am Sorpesee entlang.

 

Hier noch ein paar Eindrücke von unserer Fahrt:
1

2

3

4

6

7

8

9

10