Auf dem traditionellen Rundkurs zwischen Poslum und Altendorf-Ulfkotte waren für das Deutsche Radsportabzeichen knapp 3 Runden über insgesamt 20 km zu absoliveren. Insgesamt 13 Sportler stellten sich der Herausforderung, darunter 2 Gäste vom RSC Werne und RC Sprinter Waltrop. Obwohl die warmen Temperaturen allen zu schaffen machten, fuhren die meisten sogar einige Sekunden schneller als im Vorjahr, wo heftiger Wind herrschte. Die schnellste Zeit fuhr heute Jürgen, der mit einem Schnitt von 36,6 km/h die 20 km absolvierte. Dahinter folgten Dennis und auf die Sekunde zeitgleich Wolfgang und Thorsten. Alle Ergebnisse vom heutigen Zeitfahren findet ihr auf unserer DRA-Seite, Bilder vom heutigen Tage in der Galerie.