Auch wenn das Wetter im Moment noch nicht danach aussieht. Nur noch wenige Wochen dann beginnt wieder das Sommertraining mit dem Rennrad. Dabei gibt es gegenüber dem Vorjahr einige wichtige Änderungen. Mit den Änderungen wollen wir den unterschiedlichen Bedürfnissen der Teilnehmer Rechnung tragen und jedem für sein Leistungsniveau ein passendes Angebot machen.

Los geht es am Dienstag den 20. März mit dem Training der Capuccino Gruppe, die wieder von Michael geleitet wird. Treffpunkt bleibt natürlich das Ehrenmal in Marl-Polsum. Das Angebot richtet sich an alle Rennradfahrer, die gemeinsam eine ausgeglichene Runde über 2 bis 2,5 Stunden fahren wollen. Michael zur Seite stehen Raidar und Hubert als Co-Gruppenleiter. Natürlich dürfen hier auch Sportler der Speedgruppe mitfahren, wir erwarten dann aber das ihr euch zurück haltet und die Gruppe am Ende absichert und den Schwächeren helft. Die Geschwindigkeit und die Tour bestimmen die Gruppenleiter.

Wie immer um 18:00 Uhr startet Mittwochs unsere Speedgruppe mit Jürgen in Marl-Polsum. Wer hier mitfährt sollte schon regelmäßig unterwegs und tempofest sein. Eine 3 steht beim Durchschnitt eigentlich immer auf dem Tacho. Hier gilt das gleiche Prinzip wie für den Dienstag. Teilnehmen darf natürlich jeder. Wer sich aber überschätzt hat und nicht mitkommt sollte so ehrlich sein und frühzeitig die Gruppe verlassen und für sich die Runde beenden.

Wir hoffen das wir mit den unterschiedlichen Trainnigsgruppen wieder ein wenig mehr von euch für das gemeinsame Training gewinnen können. Mitfahren darf bei uns jeder, wir freuen uns über neue Gesichter in unseren Trainingsgruppen. Alle Infos zum Rennrad Training und die Kontaktdaten der Trainer findet ihr hier.