Im Rahmen der Abteilungsversammlung RTF/CTF wurde von den anwesenden Mitgliedern ein neuer Modus für die diesjährigen Vereinsmeisterschaften beschlossen. Erstmals werden die Vereinsmeister in verschiedenen Altersklassen gesucht, so dass auch die Älteren eine faire Chance bekommen. Dazu gibt es erstmals einen Vereinslauf für die MTB Sportler, die dann auch mal einen Vorteil ausspielen können. Zusammen mit einem neuen Rennen am Besenkmap werden dieses Jahr 5 Vereinsläufe gewertet, plus die Punkte aus RTF und CTF Fahrten. Dadurch ergeben sich noch mehr gemeinsame Aktionen in diesem Jahr. Damit möglichst viele teilnehmen können findet ihr auf der Seite für die Vereinsmeisterschaften schon einmal alle Termine und Veranstaltungen aufgeführt. Los geht es am 20. Juni mit dem Bergzeitfahren Straße auf die Halde Hoheward.