Pünktlich zum Neujahrs Jam 2018 hatte der Wettergott ein Einsehen und zum Start des Jam strahlte die Sonne vom Himmel. Es war zwar kalt, aber wer wollte sich nach den vergangenen Wochen schon darüber beschweren. Dies zeigte sich auch bei der Anzahl der Teilnehmer und Besucher im Bikepark, der richtig gut besucht war. An den Kennzeichen der Fahrzeuge konnte man erkennen, dass die Teilnehmer aus ganz NRW angereist waren.

Den Start Sprint gewann Nils in elektronisch gestoppten 2,62 sec, vor DK in 2,63 sec und Nino mit 2,67 sec. Alle Ergebnisse könnt ihr hier nachlesen.