Nach vielen hundert Jahren Bergbau und Kohleförderung im Ruhrgebiet endet diese Zeit 2018. Der Rad-Club Buer/Westerholt möchten zu diesem Anlass eine besondere Mountainbike Tour anbieten. Dafür nutzen wir die außergewöhnliche Toppgraphie mit ihrem besonderen Charme um mit dem Mountainbike einige der Highlights des Ruhgebiets im Norden zu „erfahren“.

Die Mountainbike-Tour wird von erfahrenen Guides des RC Buer / Westerholt geführt. Je nach Tempo und Pausenbedarf der Gruppe ist die Tour zwischen 4-5 Stunden lang. Die Teilnehmer sollten trainiert sein und mind. eine mittlere Fahrtechnik aufweisen. Es geht über sehr bekannte und weniger bekannte Halden im nördlichen Ruhrgebiet. Geplant sind die folgenden Halden: Hoheward, Hoppenbruch, Pluto, Rheinelbe mit Himmelsbrücke, Halde Zollverein 4/11, Halde Eickwinkel, Schurenbachhalde, Halde 19 (Karnap), Halde 22, Mottbruchhalde, Halde im Brauck und Rugenberghalde.

Start und Ziel wird an der Zeche Ewald in Herten sein. Zur Zeit planen wir die Details und werden euch hier immer wieder informieren.