Kids Pass NRW für den Breitensport

Kids_Pass

Um ein größeres Interesse von Kinder und Jugendlichen an Freizeit- und Breitensport Veranstaltungen zu wecken, führt der Radsportverband Nordrhein-Westfalen den Kids-Pass ein. Dieser spezielle Pass dient dazu, teilnehmenden Kindern bis 10 Jahre  eine Nachweiskarte auszustellen. Bei folgenden Veranstaltungen können sich die angehenden Radsportler ihre Teilnahme bestätigen lassen:

  • Radtourenfahren (max. 1 Punkte Fahrten)
  • CTF – Fahrten (max. 1 Punkte Fahrten)
  • Radwanderungen
  • Volksradfahren
  • Fette Reifen Rennen      


Was wollen wir mit der Einführung dieses Passes erreichen?

  • den Einstieg von Kindern in den Radsport
  • Talentsichtung
  • Eltern und Familien für den Radsport als Freizeitsport zu gewinnen


Wo bekomme ich diesen Pass und was muss ich beachten? Der Kids-Pass kann über den RC Buer / Westerholt angefordert werden. Bei uns erhalten Sie auch Auskunft zu allen Veranstaltungen, an denen ihr Kind teilnehmen kann. Sie können den Kids Pass entweder bei einer unserer Veranstaltungen direkt vor Ort oder gegen Einsendung eines an sich selbst adressierten und frankierten Freiumschlages bei unserem Vorsitzenden beziehen.

Die Beantragung des Kids Passes erfolgt formlos. Folgende Punkte sind aber zu beachten:

  • Angabe von Vorname, Name und Anschrift des Kids
  • Passinhaber muss im Pass eingetragen werden
  • Kinder dürfen nur in Begleitung der Eltern (außer  Fette Reifen Rennen) oder Erziehungsberechtigten an den Fahrten teilnehmen


Wertung:
Kids-Passinhaber, die in einer laufenden Radsportsaison an sechs Wettbewerben teilgenommen haben, erhalten nach Einsendung des Kids-Passes an die Geschäftsstelle des Radsportverband NRW eine Jahresauszeichnung (z.B. T-Shirt, Medaille, Sporttasche, Urkunde etc.). Mehr Informationen gibt es auf der Setie der Radsportjugend NRW.

Schüler ab dem 10. Lebensjahr sollten dann Mitglied in einem Radsportverein werden und eine RTF Wertungskarte über diesen Radsportverein beim Radsportverband NRW beantragen. Alle Schüler und Jugendlichen (bis 18 Jahre) müssen zum Beispiel bei allen RTFs in ganz NRW kein Startgeld zahlen. Es lohnt sich also, Mitglied in einem Radsportverein zu werden. Schaut euch doch einmal unsere Beiträge an und überlegt, ob ihr nicht auch demnächst mit unseren Jugendlichen gemeinsam im RC BUER / WESTERHOLT auf Tour gehen wollt.